Burn After Reading

Gestern war ich in diesem Kinofilm und möchte heute meine Gedanken dazu äußern.

Nun, wer hier einen anspruchsvollen Film erwartet, der einen zum Nachdenken anregt, der sollte ihn lieber nicht anschauen. Aber, ich denke, wer in diesen Film geht, der erwartet das nicht, sondern die Komödie, die er auch ist. Die Komik besteht hauptsächlich aus Situationskomik und gewissen Missverständnissen, nicht zuletzt auch bedingt durch die einzelnen Charaktere. Und da muss ich sagen, dass ich von Brad Pitts schauspielerischer Leistung beeindruckt war. Es war sehr eigentümlich, ihn als einen debilen Fitnesstrainer zu sehen. Man kauft ihm diese Rolle ohne Weiteres ab, was für den Schauspieler spricht, wie ich finde. George Clooney und John Malkovich spielten ihre Rollen erwartungsgemäß gut.

Mit der ziemlich skurrilen Geschichte ohne wirkliches Ergebnis am Ende wirkt die Handlung vielleicht etwas absurd. Dennoch hat der Film den Zweck einer Komödie vollends erfüllt und taugt deshalb sehr gut zur spaßigen Unterhaltung.

EDIT: Post nachbearbeitet.

4 Gedanken zu “Burn After Reading

  1. Ohoh, Tigger,
    ich bin ein eingefleischter Coen-Brothers Fan, der Humor von denen ist wohl Geschmacksache, aber meinen Geschmack treffen sie allemal. Burn After Reading gehört zu den besten Filmen in diesem Jahr, nur übertroffen von (man glaubts kaum) No Country for Old Men, gleiche Regie und Autoren.

    Ich mußte mich am Schluß des Films enorm zusammenreissen, um nicht in einen nichtendenwollenden Lachkrampf zu verfallen.

    Eine meiner Meinung nach sehr treffende Filmrezension gibts hier:
    http://www.filmstarts.de/kritiken/71166-Burn-After-Reading.html

    Kennst du den Film „Oh Brother, where art thou?“?

  2. Zit.:“Und da muss ich sagen, dass ich von Brad Pitts schauspielerischer Leistung beeindruckt war“

    Ich auch! Großartig! Jeder Pitt-Fan sollte sich das reinziehen und jeder Pitt-Hasser/Neider ebenfalls.

  3. Kennst du den Film “Oh Brother, where art thou?”?

    Nein, leider nicht. Aber vielleicht leih ich ihn mir demnächst mal aus.

    HIER gibt es auch noch eine ziemlich treffende Kritik, wie ich finde.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s